Sie sind hier

Der Elliot Oszillator

Dieser Oszillator, der durch Linda Bradford Raschke populär wurde, identifiziert das Momentum hinter Marktbewegungen und hebt neue Momentum-Hochs bzw. Tiefs hervor.

Der Elliot Oszillator ist ein einfacher Moving Average über 10 Perioden, der von einem Moving Average über 3 Perioden subtrahiert wird und als Histogramm über und unter der Null-Linie gezeichnet wird. Das Ergebnis wird zusätzlich durch einen einfachen gleitenden Durschnitt von 16 Perioden verbessert. Dieser Indikator ist dem MACD Indikator sehr ähnlich. Er kann in jeder Zeiteinheit verwendet werden(Intraday, Tag, ...) .

Klicken Sie hier, um eine kostenlose real-time Demo des NanoTrader Full zu testen

Eine spezielle Eigenschaft des Elliot Oszillators ist, das ser einen Konses von neuen Hochs/Tiefs im Oszillator und im Preis sucht. Wenn es ein neues Hoch/Tief im Oszillator (20-Perioden) und im Preis (40-Perioden) gibt, wird der Charthintergrund blau hervorgehoben. Das würde die interessantesten Möglichkeiten für Trader bedeuten. 

FDAX, Chart, 5 min chart, Elliott Oszilator

Klicken Sie hier, um eine kostenlose real-time Demo des NanoTrader Full zu testen

Copyright 2016-2018. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben